Sonntag, 18. Februar 2018

Eine Kindersitzgruppe und ein Auto ziehen ein



Vor ein paar Monaten wurden wir von Jollyroom angefragt Markenbotschafter zu werden. Bei Jollyroom findet ihr ab Frühjahr die größte Produktauswahl Europas. Hier kann man immer zu den niedrigsten Preisen einkaufen und sie bieten einen 365 Tage Umtauschrecht und überaus kompetenten Kundenservice an.



Zum Sortiment zählen unter anderem Kinderwagen, Autositze, Kinder- und Babybekleidung, Produkte für Schwangere und Mütter, eine Vielzahl an inspirierenden Einrichtungsgegenständen, Spielsachen, Babyprodukten und vieles mehr.



Sie führen Artikel von bekannten Marken wie zum Beispiel Britax, Maxi-Cosi, Baby Jogger, BabyBjörn, Didriksons, Sebra, KidKraft, Ergobaby, Philips Avent, Neonate, Cybex oder LEGO. Wir durften uns etwas aus dem großen online Shop aussuchen und haben uns für eine Kindersitzgruppe von minitude und ein elektrisches Auto entscheiden.



Eine Sitzgruppe war schon lange fällig. Ich habe mich aber sehr schwer getan bei der großen und auch teuren Auswahl im Internet. Für mich waren nur zwei Punkte wichtig; aus Holz und die Größe. Sperrig durfte sie nicht sein, weil sich beide ja ein Geschwisterzimmer teilen. Die Kinder sollten sie auch problemlos hin und her tragen können, da sie auch im Wohnzimmer oft zum Einsatz kommt. 



Optisch erinnert mich die Sitzgruppe ein bisschen an das Gruppenset von Nofred. Vielleicht kennt ja der ein oder andere von euch dieses Label. Ich bin froh das wir uns damals aufgrund des hohen Preises gegen den Kauf entschieden haben. Ich hätte mich jetzt nur grün geärgert, weil mir die minitude Version optisch viel mehr gefällt. =) Und günstiger ist sie auch noch!




Mit dem Auto von der Marke Alex Garage, haben wir lange gezögert. Ein klischeehafter Kinderwunsch eines jeden Kindes. Selbst von uns damals, oder nicht?! ;-) Ein so ,,großes’’ Geschenk außerhalb von Geburtstag oder Weihnachten ist für uns schon ein Päckchen gewesen. 



Da die Kinder in letzter Zeit aber so radikal ausgemistet haben. So viel verschenkt, an Kindergärten gespendet und teilweiße verkauft haben. Haben wir uns auf den letzten Drücker und nur auf Grund dieser Kooperation dann dafür entschieden. Wenn wir eins selbst angeschafft hätten, dann nur als Geburtstagsgeschenk und nicht einfach so für zwischendurch. Das möchte ich hier noch einmal betont haben. Solche Geschenke sind meiner Meinung nach Sammelgeschenke. Für solch ein großen Kinderwunsch können Oma, Opa, Goti, Tante, Onkel und alle anderen lieben Menschen zum Geburtstag oder Weihnachten zusammenlegen. =)



Auch zu den Funktionen möchte ich euch noch ein klein wenig etwas erzählen. Ich fasse mich auch so kurz wie möglich! =) Als Kind hatte ich ein elektrischen Mottorad. Meine Eltern haben es mir gebraucht auf einem Flohmarkt gekauft. Das war eine Hausnummer damals in den 90ern und ich war stolz wie Bolle. Zu der Zeit war die einzige Funktion das voran kommen. =)


Umso größer war selbst meine Überraschung bei den ersten Probefahrten von unserem Auto. Ein eingebautes Radio mit mehren super coolen vorinstallierten Liedern ertönte beim fahren. Es fährt Rückwärts als auch Vorwärts. Es verfügt über viele Effekte wie Sound und Licht. Und das aller coolste, es lässt sich auch über eine Fernbedienung steuern. So können auch kleinere Kinder problemlos ,,gefahren’’ werden die, die Fußbedienung noch nicht verstehen. Oder eben auch für größere Kinder, die dadurch ein großes ferngesteuertes Auto fahren können. Alles in einem ist es ein ganz tolles Fahrzeug mit vielen Funktionen die ich so gar nicht erwartet habe. =)


Schaut euch doch schon mal um auf den jeweiligen Seiten von Jollyroom auf Facebook als auch auf Instagram. So verpasst ihr auch den Start nicht! =)


Eure Kiki








// Werbung
Dieser Beitrag wird durch Jollyroom unterstützt


Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig