Sonntag, 29. Oktober 2017

LeYo - Bücher der besonderen Art



Das wir Bücherfans sind ist ja kein Geheimnis. Das wir uns auf diesem Gebiet auch mal etwas ausprobieren wollen, kann man sich auch vorstellen. Als mir die Leyo Bücher unter die Finger kamen, dachte ich erst, dass brauch doch niemand. Meine erste Vermutung war, dass die Bücher das selbe System beinhalten wie die all bekannten Tip-Toi Bücher.


Nachdem ich mir das ganze aber mal genauer angeschaut habe, siehe da, ich kam selber nicht mehr Weg von diesem System. Selbst mein Sohn stand neben mir und meinte: ,,Mama darf ich jetzt auch mal?!’’. *lach*.


So, aber was  können den nun Leyo-Bücher? LeYo bietet kindgerechte Vielfalt in Bild und Ton.  Benötigt wird hierzu ein Handy oder Kindertablett bzw. ein normales Tablet. Mit der LeYo App werden aus liebevoll gestalteten Büchern im Handumdrehen interaktive Geschichten, die sich Kinder in ihrem eigenen Tempo spielerisch erschließen. Das Buch ist dabei immer der Ausgangspunkt, ohne den die AR-App nicht funktionieren würde.


Geschichten, Geräuschwelten, Wiesenvermittlungen und Spiele vereinen sich in diesem innovativen Buchkonzept und helfen dabei, die Welt oder das jeweilige Thema besser zu verstehen.


Die Bildausschnitte kommen quasi in 3D hervor und machen sie somit fast unfassbar. Manche bewegen sich sogar! Wenn man die Hand drüber hält, sieht es so aus als würde das Vögelchen oder die Pflanze direkt in der Hand liegen. =)


Im Buch ,,Mein Atlas’’ zum Beispiel können Kinder erfahren wie man sich auf Japanisch begrüßt. In welchem Land Pippi Langstrumpf lebt. Und was die Lieblingsspeise der Ureinwohner Australiens ist. Die Illustrationen und die Ideen sind wirklich einzigartig. Wer Wimmelbücher mag, wird hier einen Kinderatlas der ganz besonderen Art für Auge und Ohr entdecken.

Wie funktioniert die Installation? Ganz einfach! Grundsätzlich wie an jede andere App, die ihr sicherlich schon einmal runtergeladen habt. 
  • Sucht die LeYo-App im App- oder Google Play-Store
  • Lade die kostenlose App auf dein Mobilgerät
  • Öffnen die LeYo App und tippe auf das zum LeYo!-Buch gehörige Cover, um die passenden Inhalte herunterzuladen
  • Die App ist kompatibel mit allen aktuellen iOS und Android Betriebssystem-Versionen und Geräten. Und schon kann es los gehen! =)

Da die Bücher durch ihren Aufbau natürlich aufwendig verarbeitet sind, ist der Preis auch kein Zuckerschlecken. Daher stelle ich euch diese Bücher in Zusammenarbeit mit Kinderbuch.eu vor. Dieser Shop ist nun unsere online Bücherei des Vertrauens geworden. Wir freuen uns, euch als feste Kooperationspartner zu begrüßen und freuen uns auf viele tolle Zusammenarbeiten. Hier wird natürlich ab einem Einkaufswert von 20€ auch noch Versandkostenfrei geliefert!


Hier findet ihr das ganze LeYo-Sortiment und das natürlich 50-60% günstiger als sonst irgendwo. =) Also schaut euch um und macht Platz unter eurem Weihnachtsbaum! =)





Eure Kiki







*Werbung*
Dieser Beitrag wird durch Kinderbuch.eu Unterstützt


Samstag, 28. Oktober 2017

Toniebox VS. Tigerbox



Ich wollte es umbedingt wissen! Toniebox oder Tigerbox? Ist es das gleiche oder doch etwas ganz anderes? Das einzige was ich wusste, der Preis unterscheidet sich um einiges. Um meine Meinung verstehen zu können, muss man erst die jeweiligen Grundprinzipien  der Boxen kennen. 


Über die Toniebox haben wir schon lange her berichtet. Den Bericht dazu findet ihr ausführlich hier. Vorab ist zu sagen, wir sind seit der ersten Stunde an die größten Toniebox Fans. Für mich, für uns, kommt an dieses Audiosystem so schnell nichts ran. Also war es klar, das mich die neue Tigerbox, die mehr als die Hälfte weniger kostet brennend interessiert.


Zuhause angekommen und ausgepackt und natürlich gleich begutachtet. Die Gehäuse Qualität ist um einiges schlechter als bei der Toniebox. Hier könnte man natürlich sagen, moment mal, die Box ist für Kinder von 3-12 Jahren gedacht. Was bedeutet, dass man davon ausgehen könnte, dass diese nicht mehr rumgeschleudert wird. Zu beachten ist aber auch, dass die Toniebox ,,eigentlich’’ erst ab 3 Jahren freigegeben ist und dennoch deutlich mehr Qualität nachweißt. Der teurere Preis für die Toniebox ist somit auch gerechtfertigt.


Aber sie ist unserer Meinung nach schon mit einem Jahr nutzbar. Natürlich versteht ein 1-jähriges Kind nicht das Prinzip der Box. Aber das darauf rumklopfen und hören von Liedern funktioniert bei den ganz kleinen natürlich auch schon prima. Unsere Tonieboxen sind uns schon unzählige male auf den Boden gefallen und sie haben es jedes mal unversehrt überlebt. Wenn ich dagegen die Tigerbox so in der Hand halte, hoffe ich, dass uns diese nicht so oft runterfallen wird.


Auch vom Prinzip her, bin ich der Meinung, dass sich die beiden Boxen komplett unterscheiden. Die Tigerbox ist an erster Stelle eigentlich nichts anderes als ein handlicher Bluetooth-Lautsprecher. Die Box kann ich meinen Kindern bedenkenlos in die Hand geben – was sie hören, kann ich über mein Gerät steuern oder direkt alles auf die SD-Karte spielen. Aber da ist es dann auch schon, mein erster negativer Kritik-Punkt. Ich brauche hierzu ein Handy oder ein Tablet. 


Vorgegeben sind auf der Box je nach Auswahl jeweils 3 Hörspiele im Fall von Benjamin Blümchen (rote Box), Die Olchis (blaue Box) und Bibi & Tina (pinke Box) oder einer Hörspiel,- bzw. Musik-Mix mit 14 Titeln wie in unserem Fall (schwarze Box).  Des weiterem verfügt die Box über einen bereits erwähnten SD-Kartenslot, was wiederum ein positiver Punkt ist, und auch über einen AUX-In-Anschluss. Schöner positiver Nebeneffekt - eine LED-Lichtleiste, die passend zur Musik leuchtet. =)


Oben drauf gibt es einen 4 Wochen gratis Zugang über die Kinderhörspiel-App "tigertunes" mit Zugriff auf über 1000 weiteren Hörspielen, Hörbüchern oder Musiktitel (nach 4 Wochen kostenpflichtig). Über der App sind auch Hörbücher für Kinder bis 12 Jahre ladbar. Wie z.B. Hörbücher zum Film ,,Boss Baby’’ oder ,,Plötzlich Top Model’’ welche man aus dem Kino kennt. 


Für den Zugriff auf die Tigertones gibt es 3 Modelle die man zur Auswahl hat:

Modell 1:   2,99€ monatlich bei 12 Monate Laufzeit **Kündigungsfrist bis spätestens 1 Monat vor Ende der Laufzeit. Sonst automatische Verlängerung auf weitere 12 Monate.

Modell 2:   3,99€ monatlich bei 6 Monate Laufzeit **Kündigungsfrist bis spätestens 1 Monat vor Ende der Laufzeit. Sonst automatische Verlängerung auf weitere 6 Monate.

Modell 3:  4,99€ monatlich. Monatlich kündbar. 


Wer grundsätzlich sagt, ich schließe kein Abonnement zusätzlich ab. Was mich persönlich jetzt auch nicht begeistert. Denn wir alle haben genug laufende Kosten. Aber natürlich kommt es hier auch auf den Konsum der Datein an. Wer sowieso jeden Monat Hörspiel-CDs etc. kauf, für den lohnt sich das natürlich. Ansonsten kann die Tigerbox wie genannt als Bluetooth-Lautsprecher verwenden oder die gewünschten Dateien und Lieder auf die SD-Karte ziehen. Was mir an der Tigerbox wiederum besser gefällt ist der wahnsinnig tolle und sauber Klang. Ein wirklich eindrucksvoller Klang, der durch das Holzgehäuse entsteht, dass muss ich der Box lassen.


Wenn ihr jetzt immer noch darauf wartet, dass ich sagen soll, welche der zwei Boxen ihr lieber kaufen solltet. Dann muss ich euch enttäuschen. Die Boxen sind vom Grundprinzip her total unterschiedlich. Ich bin und bleibe weiterhin der größte Fan der Toniebox. Aber auch diese ist alterstechnisch irgendwann zu verabschieden. So ab der 1. Schulklasse aufwärts finde ich die Tigerbox eine wirklich tolle Sache. Für kleinere Kinder jedoch nicht. Aber wie gesagt, dass ist meine Meinung!


Die Toniebox ist ein wundervolles Geschenk für kleinere Kinder. Das Sammelfieber mit den vielen verschiedenen Tonies packt jeden vom Beginn der ersten Toniefigur, darauf wette ich! Wer  sagt: ,,Ich kaufe doch keine Toniefigur mit einem Hörtitel für 15€.'' Der soll bedenken, dass es auch die Option eines Kreativ-Tonias gibt. Welche bis zu 90 Minuten frei bespielbar ist, immer wieder. Aber hierzu mehr in unserem anderen, oben genanntem Bericht. 

Man kann dieses System geschenktechnisch auch wunderbar zu jeder weiteren Feier und jedem weiterem Anlass ausbauen. Ein Toniefigur zum Nikolaus, eine unter dem Baum, eine zu Ostern, zum Geburtstag usw. Das Preisleistungsverhältnis stimmt für mich zu 100% überein. Hier gibt es ab November sogar viel neues Zubehör! Darüber aber bald in einem separaten Bericht mehr. =)


Während ich die Toniebox wirklich für Kinder vom Kleinkindalter bis circa 5/6 Jahren empfehlen würde. Ist die Tigerbox ein klasse Teil für etwas größere - ,,coolere’’ Kinder. Wenn ich mir die Jugend heute draußen so anschaue, gibt es kaum jemanden, der keinen Bluetooth-Lautsprecher im Turnbeutel auf dem Rücken trägt. Ob dies jetzt wirklich so cool ist, wie es sich für die Kinder anfühlt sei jetzt mal dahingestellt. Aber vom Grundprinzip finde ich die Tigerbox eigentlich ganz in Ordnung. Und allein wegen des Klanges werde ich mir die Box ein oder zwei mal stibitzen und meine Musik beim putzen über das Handy laut aufdrehen. Das ist wiederum das tolle an Bluetooth-Lautsprechern. Sie sind vielseitig nutzbar! :D


Fazit: Ich lasse von meiner Toniebox nicht ab. Ich liebe sie! So sehr, dass ich euch demnächst ein cooles DIY hierzu zeigen möchte! =)  

Ich hoffe mein Post konnte euch ein bisschen bei der Entscheidung helfen. Wenn ihr Fragen habt, dann immer her damit. Egal wie ihr euch entscheidet. Im online Shop Dreams4Kids bekommt ihr sowohl auf die Toniebox als auch auf de Tigerbox einen Rabatt von 5€ mit unserem Code ,,amotherslove’’. Der Mindestbestellwert beträgt hier 40€. =) Viel Spaß beim entscheiden! 


Eure Kiki












Sonntag, 22. Oktober 2017

Echtleder Woll-Winterstiefel für Kinder + Rabatt


Der Herbst ist da! Und der Winter klopft auch bald an die Tür. Ich liebe diese Zeit! In der man draußen kuschlig durch die windige Jahreszeit läuft. Ich freue mich jedes mal auf den Herbst, weil das für unsere Kinder neues Schuhwerk bedeutet und bei uns Zuhause endlich wieder unsere heiß geliebten Bisgaard Kinder-Lederstiefel einziehen. =)


Wir schwören auf Bisgaard. Natürlich ziehen bei uns auch noch andere Marken ein wie Ecco, Angulus und SuperFit. Aber Bisgaard ist hier mitunter mein absoluter Liebling. =)


Warum Bisgaard? Sie haben eine super Sohle. Die Sohle soll den Fuß vor Verletzungen schützen und ihm einen sicheren Halt geben. Daher hat die Sohle auch rutschfest und robust zu sein. Jedoch zu fest darf die Schuhsohle nicht werden, um das natürliche Abrollen beim Gehen nicht zu verhindern. Das Abrollen ist ein Teil der Bewegungsabläufe beim Laufen. Rollt der Fuß nicht ab, läuft der Mensch wie auf Stelzen, es droht Stolpergefahr.


Jedes Modell der Bisgaard Schuhe berücksichtigt diese Besonderheit, daher sind alle Kinderschuhe mit einer flexiblen, wenn auch stabilen Gummisohle ausgestattet. Der Schuh lässt sich  zumindest in der Hand eines Erwachsenen regelrecht kneten und das ist gut so.


Als Obermaterial nimmt Bisgaard für seine Schuhe mit Vorliebe Echtleder. Es geht dabei ums Prinzip für die Kleinen nur das Beste. Trotz allen unumstrittenen Erfolgen der modernen Technologie und der breiten Auswahl an innovativen Materialien bleibt der Klassiker, also echtes Leder immer noch in vielerlei Hinsicht unübertroffen. Das sorgfältig verarbeitete Leder ist ein atmungsaktives Material und sorgt daher für ein optimales Feuchtigkeitsmanagement.


Und eben mein absoluter Klassiker: Die Bisgaard Winterstiefel mit TEX-Membran und Wollfutter! Die Schuhe haben eine gepolsterte Zunge, einen rundum gepolsterten Einstieg und eine gepolsterte Innensohle. Das Innenfutter ist aus 100% Wolle, ebenfalls atmungsaktiv und eine Garantie für warme und trockene Kinderfüße. Die Tex-Membrane sorgt für Wasserdichtheit. Sie haben eine optimale Passform, die genügend Platz und Flexibilität für den Kinderfuß bietet. Die Bisgaard Materialien stammen ausschließlich aus der EU, werden sorgfältig kontrolliert und liebevoll in Europa gefertigt. =)

Warum ich euch heute mit einem dritten Blogbericht bombardiere? Weil ihr bei tausendkind aktuell 15% Rabatt auf das ganze Kinder-Schuhsortiment (auch Kleidung) bekommt. Hier findet ihr natürlich auch Bisgaard vertreten! =)

(Unsere Aufbewahrungskörbe von Rice findet ihr auch bei tausendkind)



Viel Spaß beim shoppen!


Eure Kiki








*Werbung*
Dieser Beitrag wurde durch  tausendeine Unterstützt

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Mein Geburtstag im EUROPAPARK


Schon als Kind wollte ich meinen Geburtstag immer im Europapark verbringen. Heute mit nun 28 Jahren hat sich daran noch immer nichts geändert. *lach*. Ich liebe diesen Park einfach mit all seinen Facetten und Geschäften, den Bahnen und den ganzen Shows. 



Obwohl ich jede Gasse und jede Straße inn und auswendig kenne, wird es einfach niemals langweilig. Man entdeckt immer etwas Neues und vor allem die Themenzeit Herbst/Weihnachten finde ich einfach nur wundervoll. Ich bin sogar in dieser Zeit lieber dort als zur Sommerzeit. Es hat einfach etwas warmes und gemütliches. Wenn man allein bedenkt, wie viele Kürbisse hier zur Herbstzeit in diesem riesigen Park allein verteilt werden müssen. Wahnsinn wirklich!



Der Europapark eröffnet 2019 übrigens einen komplett neuen Park. Mit der neuen Wasserwelt des Europa-Park „Rulantica“ wollen sie eine neue Dimension des Wasservergnügens erreichen und sie halten viele spritzig-aufregende Überraschungen bereit, welche die Herzen von Badefreunden höher schlagen lassen wird. Bis Ende 2019 wird die gigantische, 450.000 Quadratmeter große Resort-Erweiterung rund um das Thema Wasser in vollem Glanz erstrahlen.



445 Quadratmeter groß wird der neue Außenpool, der in den Sommermonaten für noch mehr Spaß sorgt: genügend Platz zum Planschen, Schwimmen und Toben. Ein komplett thematisierter Indoor-Bereich, wie man ihn in Europa noch nicht gesehen hat! Da werden kleine und große Wasserfans be- geistert sein. Er misst rund 14.000 Quadrat- meter und wird ganzjährig geöffnet sein. 

Und wir freuen uns schon riesig darauf =)











Eure Kiki







*Werbung*
Dieser Beitrag wird durch Europapark Unterstützt

Montag, 9. Oktober 2017

My little Pony - Der Film + VERLOSUNG



Wir sind soeben aus dem Kinofilm ,,My little Pony’’ der seit dem 5. Oktober spielt nach Hause gekommen. Große Erwartungen hatte ich ehrlich gesagt nicht, da Freunde die ihn bereits gesehen haben, nicht so begeistert waren. Also sind wir ganz ohne Erwartungen heute mit den Kindern hin und ich muss ganz gegen die Eindrücke meiner Freunde sagen, wir fanden den Film prima!


Das Leben ist ein Ponyhof – dank des Spielzeugherstellers, der seit 30 Jahren die kleinen, bunten Ponys aus Plastik produziert. Mit dem beliebten Spielzeug erfüll(t)en sich zahlreiche Mädchen den Traum vom eigenen Pferd – jedenfalls in der Fantasie. So jedenfalls ging es mir schon als kleines Kind. Ein wunderschöner Film über Vorurteile, Selbstbestimmung und Freundschaft. Ein einfacher Kinobesuch ist für unsere Kinder schon ein Abenteuer. Wenn der rote Vorhang zur Seite schwingt, das Licht langsam erlischt, die Musik aus den Lautsprechern ertönt und man sich in den weichen, samtigen Sesseln zurücklehnt, dann steigt die Spannung - bei Kindern noch mehr als bei uns Erwachsenen. 

Mir persönlich hat die Musik in dem Film so furchtbar gut gefallen, so dass ich mir die im Nachhinein jetzt besorgen möchte. Vor allem das Schlusslied! Wirklich traumhaft schön! =) 


Unsere Kleine war heute übrigens das aller erste mal im Kino. Hier bei uns ist der Besuch ab einem Alter von mindestens 3 Jahren erlaubt. Da sie erst drei geworden ist, hatten wir vorher ja auch keine Möglichkeit. Sie hat erstaunlich gut durchgehalten. Nur haben wir bemerkt, dass wir gar nicht vier Sitze benötigt hätten *lach*. Wir brauchen ganz genau zwei Sitze, da beide Kinder auf uns liegen. Was dank der ,,Big-Seats’’ die man Wahlweiße dazu buchen kann, kein Problem war. =)


Nun liegen beide nach einer Jumbo-Popcorn Tüte - oder soll ich eher Kanister sagen?!, mit geputzten Zähnen ;-) im Bett. Solltet ihr Interesse bekommen haben, könnt ihr hier den Trailer ansehen. Und wem der Trailer schon gut gefallen hat, der kann jetzt noch gerne auf unserer Facebook Seite vorbei schauen. Dort verlosen wir nämlich 2x2 freie Eintrittskarten an euch. Viel Glück! 



Eure Kiki







*Werbung*
Dieser Beitrag wird durch Hashtaglove Unterstützt

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig