Freitag, 9. Dezember 2016

Weihnachtsplätzchen Rezepte + Shop Tipp und Verlosung

Werbung


Backe, backe Weihnachtsplätzchen! =) Obwohl es uns dieses Jahr wirklich heftig erwischt hat und wir immer noch krank sind. Haben wir uns vom Plätzchen backen nicht abgehalten. Heute möchten wir euch einpaar Rezept-Tipps weiter geben und parallel dazu unsere neuen Backschürzen vorstellen. Schon lange habe ich nach schönen Mama-Kind Schürzen gesucht und wir wurden fündig bei mimiundmitzi. 


Abgesehen von den Schürzen findet ihr dort ganz viele tolle Sachen alle in liebevoller Handarbeit gefertigt. Dort gibt es tolle Sachen für Babies, Kinder und Teenies, schöne Geschenkideen und Kleinigkeiten für Mamis und Freundinnen, aber auch für Väter ist das ein oder andere dabei.

Und das aller schönste am Shop, sind die reizenden Besitzerinnen. Zwei Schwestern, mit Töchtern im selben Alter welche euch liebevoll beraten bei Rückfragen und Anregungen. =) Ihr müsst umbedingt mal vorbei schauen! =) Damit ihr den Shop besser kennenlernen könnt, verlosen wir außerdem noch etwas tolles auf unserer Facebook Seite an euch. =)


Leana liebt ihre Schürze und ich bin froh das ich eine gefunden habe, die mir passt. Ich wurde mit dem Körper eines Gottes gesegnet, doch leider ist es Buddha *lach*. Bisher habe ich nie eine Schürze gefunden, bei der die Bändel hinten lang genug waren um einen Knoten zu ziehen. *shame on me* aber ja, so hat jeder seine Mankos *lach*.

Zur Weihnachtszeit backen wir gerne Spitzbuben, gefüllte Marmeladen Herze und Spritzgebäck! =) Bei soviel Rezepten im Internet, weiß man als garnicht welches gut ist und welches nicht. Unsere Kekse kamen geschmacklich immer super an und deshalb möchten wir euch unsere Rezepte verraten. =)


Spitzbuben:
300g Mehl
150g Puderzucker
1 prise Salz
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Zitrone
200g Butter
1 Ei

200g Gelee
Puderzucker zum Bestäuben



gefüllte Marmeladen Herze:
200 g Mehl
115 g Butter
1/2 TL Salz
1/2 TL Zucker
3 EL kaltes Wasser
Marmelade (beliebige Sorte)


Spritzgebäck:
500g Mehl
250g Zucker
125g Butter
125g Margarine
1/2 Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
1 Ei
1 Eigelb


Den Teig am besten immer eine Stunde im Kühlschrank kühl lagern und dann die gemeinsame Zeit genießen =) Was backt ihr immer an Weihnachten? Habt ihr bestimmte Traditionen? Habt ihr uns eine Rezept Empfehlung? =)



Eure Kiki

Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig