Samstag, 19. November 2016

Lunette - Ganz ohne Fadenspiel + Verlosung



Schon länger bin ich um dieses Thema herumgeschlichen, habe die Werbeanzeigen gesehen. Spätestens als in einem Gespräch mit meiner Freundin heraus kam, das sie Menstruationstassen benutzt, war die Interesse auf meiner Seite. Im Internet hört und ließt man jeden Spuk darüber, da ich aber kein Problem mit ,,Tabu Themen’’ habe, möchte ich euch heute etwas mehr hierüber erzählen. =)


Vieles habe ich selbst nicht gewusst. Zu Beginn dachte ich einfach Menstruationstassen seien ,,eklig’’, weil man bewusst oder unbewusst dann doch mit der Menge mitschwimmt ohne sich jemals selbst über etwas informiert zu haben. Also habe ich mich kurzerhand an die liebe Mari von Lunette gewandt. Nach einem Gespräch war für mich schnell klar, das ich es gerne selbst einmal ausprobieren möchte. =)

Vorab möchte ich euch erst etwas über die Menstruationstasse, insbesondere über Lunette erzählen. =) Mit Lunette hat man alles was man brauch. Man tut sie einfach falten und wie ein Tampon einführen – und dann lässt man die Lunette ihren Job machen. Anstatt die Flüssigkeit aufzusaugen, sammelt die Lunette das Blut. So bleiben die Schleimhäute geschmeidig und wir gesund, so wie die Natur es vorgesehen hat. Dann, anstatt zu wechseln und wegzuwerfen entleert man die Lunette, wäscht sie aus und setzt sie wieder ein. Die Lunette geht nie „aus“ (wie der ständige Tamponvorrat), weil außer Lunette brauch man nichts. Für Unterwegs gibt es ein nettes Säckchen (für den Fall, dass man früher dran ist).


Die Lunette wird aus medizinischem Silikon (Herzklappen Qualität) in Finnland hergestellt. Sie ist geruchslos, sicher und enthält kein Latex. Sie ist kostengünstig und öko-logisch – gut für uns, für unseren Geldbeutel und für den Planeten. Bei guter Pflege begleitet sie uns für Jahre. Sie ist eine hygienische und gesunde Alternative zu Wegwerf-Binden und –Tampons - einfach zu verwenden, benutzerinfreundlich und angenehm. Sie muss nur zwei bis vier Mal am Tag entleert werden und man kannst sie auch über Nacht benutzen. Man sollte sie maximal 12 Stunden tragen.

Sie beeinträchtigt nicht die Scheidenflora und bewirkt so auch nicht Hefepilzinfektionen oder Urinweginfektionen. Tampons sind nicht unsere Freunde. Sie können Faser in deiner Scheide hinterlassen, unsere Feuchtigkeit über-absorbieren und unsere  Schleimhäute austrocknen was zu Infektionen führt. Wegwerf-Binden sind nicht viel besser. Sie bilden ein feuchtes Milieu – die ideale Grundlage für Hefepilz, Bakterien und Gerüche. 


Auch beim Sport oder bei anderen physischen Aktivitäten kann Lunette getragen werden. Sie ist entworfen für Frauen in jedem Alter, groß oder klein. Auch geeignet für Frauen, die noch keinen Geschlechtsverkehr hatten und auch für Frauen, die die Spirale verwenden. Wenn man eine Spirale hat und die Lunette benutzen will, wendet euch gerne an euren Arzt. Mit Hilfe der Messlinien auf der Außenseite der Lunette (5 ml und 13,5 ml Modell 1; 7,5 ml und 15 ml Modell 2) kann man seine Blutung messen. Die Innenseite der Menstruationskappe ist glatt und der Stiel ist flach, damit die Reinigung einfach ist. Und der für mich wichtigste Punkt: Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass kein Zusammenhang mit TSS: ToxicShockSyndrom besteht. Hier hatten wir in vergangener Zeit ja einige Fälle durch Tampons.

Die Innenseite der Lunette ist glatt, und somit ist die Reinigung ein Kinderspiel. Weil der Stiel der Lunette flach ist, sammelt sie keine Bakterien auf. Die Menstruationskappe kann man desinfizieren, indem man sie einige Minuten in reichlich Wasser auskochst, oder die Lunette Reinigungstücher oder Wunddesinfizierungsmittel verwendet. Die Durschnittsfrau gibt jährlich 30-70€ für Wegwerftampons und –binden aus. Die Lunette Menstruationskappe ist eine Investition, die jahrelang hält - und man kann das gesparte Geld behalten. =)


Wie man die Lynette benutzt, könnt ihr am besten anhand dieses Videos sehen:



Ich persönlich bin wirklich begeistert und auch meine Unterleibsschmerzen sind weniger geworden. Man spürt sich beim Tragen nicht und ich bin froh, dass ich es selbst mal ausprobiert habe. Weil ich auch euch die Chance geben möchte euch einen eigenen Eindruck zu machen, verlosen wir heute ein Set bestehend aus der Lynette in eurer Wunschfarbe/Wunschgröße und einer Feelbetter Flüssigseife, welche speziell zur Reinigung von Silikonmenstruationskappen entwickelt worden ist. Wem das ganze zu Intim ist, er aber trotzdem gerne an der Verlosung teilnehmen mag, der kann auch hier auf unserem Blog ein anonymes Kommentar hinterlassen,  am besten mit einem Spitznamen (mit welchem ich euch ansprechen kann), sonst aber auch über unsere Facebookseite. =)


Eure Kiki












sponsored post

Share:

Kommentare

  1. Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen =)

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte die Tasse sehr gerne ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  3. Würde das gerne mal ausprobieren. Habe mich bisher noch nicht ran getraut und leide vorallem nach der Geburt wieder mehr während meiner Tage...
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Klingt toll. Aber wie ist es mit "herausnehmen"? Ist das nicht ein gefingere, bzw. ist sie einfach herauszunehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Dazu gibt es auch ein Video, eigentlich quasi wie das Tampon auch. Einfach an dem kleinen Zipfel unten ziehen, wenn ein Vakuum noch besteht einfach seitlich bisschen Finger vorbeiführen und eindrücken das sich das Vakuum löst. Im Video ist es prima beschrieben

      Lg
      kiki :)

      Löschen
  5. Ich fände es sehr interessant die Lunette auszuprobieren. Nicht nur der Umwelt, sondern auch mir zuliebe ❤

    Fie234ne

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe schon so oft überlegt zu testen ein Gewinn käme wie gerufen liebe Grüße Tassilo

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde sie gerne ausprobieren. Habe viel davon gehört.

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch absolut überzeugt von Menstruationstassen. Es ist hygienischer und verursacht weniger Müll!
    Über den Gewinn würde ich mich freuen.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    ich würde mich sehr freuen, die Lunette mal ausprobieren zu können.
    Gruß Lucccy

    AntwortenLöschen
  10. Ich wollte So etwas schon länger ausprobieren und würde mich sehr freuen

    Lg Beest

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe mich diesbezüglich noch nie informiert und muss auch zugeben, dass ich nicht einmal wusste das es sowas gibt.
    Dein Beitrag War sehr informativ und Interessant - DANKE ������

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde mich sehr darüber freuen 🍀
    LG Antonia M.

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin neugierig und deshalb würde ich mich freuen sie testen zu dürfen. Hatte schon oft was darüber gelesen.

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,

    ich hüpfe sehr gern in den Lostopf :)

    Würde mich sehr freuen, da ich auch immer starke Unterleibsschmerzen habe.

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
  15. Sehr interessanter Bericht. Der hat Lust auf einen Selbstversuch gemacht. Ich hatte mich schon etwas darueber informiert, weil mir Tampons zu viel Muell verursachen, konnte mich aber nich nicht ganz dazu durchringen. Das waere nun die perfekte Chance 😊😊😊

    AntwortenLöschen
  16. Ich plane schon länger, endlich auf die Lunette umzusteigen. Ich würde sie wirklich gerne gewinnen, da ich diese Marke nach dem lesen vieler Erfahrungsberichte als die beste empfunden habe.
    Viele Grüße
    Lenchen

    AntwortenLöschen
  17. Hört sich gut an, kannte ich bislang nicht, würde ich auch gerne ausprobieren. Also falls du noch nicht ausgelöst hast... Mach ich gerne mit! FabiHase

    AntwortenLöschen
  18. Hi
    hab im November bei diesem gewinnspiel gewonnen u mich sehr gefreut weil ich schon länger damit geliebäugelt hab

    Leider hat siCh noch niemand von lunette bei mir gemeldet. ...

    Was tun?
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Eva,

    das sollte so natürlich nicht sein! Meldest du dich bitte an meine Email bei mir amotherslove(at)web.de

    LG
    kiki

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig