Montag, 24. Oktober 2016

schöne Früchchenkleidung + Gutscheincode



Wenn ich an die Geburt meiner Kinder zurück denke hatte ich relativ große Kinder. Leonardo kam mit stolzen 57cm zur Welt und Leana hatte zierlich 48cm. Von Früchten war bei uns also nicht die rede. Ich weiß aber von Erzählungen her, dass schöne Früchchen Mode schwer zu finden ist. Wer also jemanden mit einem Frühchen kennt oder selbst ein Frühchen zu Hause hat oder eventuell ein erhöhtes Risiko hat, eines zu bekommen, dem möchte wir diesen Klamotten-Tipp einfach mit auf den Weg geben. =)


Ich finde es wirklich toll, dass man auch kunterbunte Frühchenmode bekommt. Und dass man sie ganz einfach und bequem online bestellen kann. Unsere tollen Stücke sind von Sissi -Traumland. Nicht nur das sich die Kleinen in passender Kleidung viel wohler fühlen und sich wesentlich unbefangener bewegen können, sieht es auch noch total schön und fröhlich aus. =)


Wenn man die Frühchenkleidung dann eines Tages nicht mehr braucht, kann man sie wunderbar als Puppenkleidung weiterbenutzen - so wie in unserem Fall oder sie natürlich auch weiter verschenken kann. Davon wandern aber 2-3 Teilchen ja meist sowieso in einer Erinnerungskiste. :) Wenn ich so in unsere Kiste schaue, kann ich mir gar nicht mehr vorstellen, wie klein unsere zwei Kinder damals waren.


Im online Shop sind alle Kleidungsstücke sowohl für Klein als auf für Groß mit viel Liebe handgemacht. Hierfür verwenden sie nur hochwertige Stoffe und legen großen Wert auf bezahlbare und fair gehandelte Baby,- und Kinderkleidung. Gerne möchte ich euch noch einen Rabattcode mit auf den Weg geben. Mit dem Code ,,amotherslove’’ erhaltet ihr 15% auf eure Bestellungen bis ende November =) Ich wünsche euch viel Saß beim stöbern.




Eure Kiki














sponsored post

Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig