Donnerstag, 29. September 2016

Töpfchen-Trainingshosen - Windeln adé



Nach einem wundervollen Monat in unserer Heimat Kroatien sind wir nun wieder Zuhause. Nach einer so langen Sendephase sind wir nun wieder voll und ganz für euch da. Hier warten ein Haufen toller Sachen, die wir euch sehr gerne zeigen möchten. =) 


Heute zeigen wir euch ein ganz tolles Label welches das Thema Windeln ade super abdeckt. Leonardo ist seit seinem 3 Geburtstag windelfrei. Das hat super schnell und einfach über den Sommer in Kroatien geklappt. Von heut auf Morgen und das sogar Nachts! Bei Leana sieht das ganze schon etwas anders aus =)



Sie ist nun zwei Jahre alt und meldet sich selbst, wenn sie Pipi oder Groß muss. Mehrmals am Tag steigt sie von alleine auf den Toilettensitz - ganz ohne unsere Begleitung. Sie fühlt sich jedoch nackt ohne Windeln noch nicht ganz so wohl. Sie würde aber möchte/traut sich nicht aufgrund der Nässe, so könnte man es am besten ausdrücken. Kinder werden meist von allein trocken, wenn sie die erforderliche Reife erlangt haben. Der Zeitpunkt dafür ist von Kind zu Kind recht unterschiedlich. Nicht unter Druck setzen ist hier die einzig richtige Art. Es gibt kein "magisches Alter", ab dem ein Kind trocken wird aber die meisten Kleinkinder entwickeln die Fähigkeiten zwischen dem 20. und 36. Lebensmonat. Manche Kinder beginnen auch erst mit 4 Jahren. Mit einem kleinen Gefühl von ,,Geborgenheit'' könnte man ihnen aber den Übergang erleichtern. =)


Hierzu wurde ich auf etwas tolles Aufmerksam. Nämlich auf die Töpfchen-Trainingshosen von Bambinomio. Das sind saugfähige Trainingshose für leichtes Rauf- und Runterziehen. Sie sollen den Übergang von der Windel auf das Töpfchen erleichtern. Sie bestehen aus einem Baumwollmischgewebe, haben eine wasserdichte Innenschicht sowie einen saugfähigen Kern für die kleinen Missgeschicke =) Man kann sie problemlos in die Waschmaschine als auch in den Trockner katapultieren.


Im Shop erhaltet ihr auch Stoffwindeln, Schwimmhosen sowie ganze Trainingssets mit Belohnungsstickern so wie wir sie haben. Die Produkte von Bambinomio wurden mehrfach mit Preisen gekrönt. Ich freu mich riesig diese Höschen gefunden zu haben. Für Leonardo habe ich nun auch welche bestellt. Obwohl er ,,trocken’’ ist - passiert beim spielen im Kindergarten oftmals noch ein kleines Missgeschick und in der kälteren Jahreszeit ist Nässe dann doch unangenehmer als im Sommer. =)


Wie ist das bei euren Kindern mit dem Töpfchentraining gelaufen? War es ein von heut auf morgen Kind oder dann doch etwas schwieriger? =)

Eure Kiki














sponsored post

Share:

1 Kommentar

  1. Der Grosse war mit 2,5 Jahren trocken, die Maus mit 20 Monaten. Ich habe mit ihr als Baby eine Zeit lang windelfrei praktiziert, leider nur morgens, aber es klappte immer, bis sie mit 6 Monaten streikte. Mit 18 Monaten wechselte ich bei ihr auf Stoffwindeln und begann gleichzeitig (es war draussen schon warm) sie immer öfter unten ohne zu lassen, zog ihr zum Teil auch solche Trainerhöschen an. 2 Monate später war sie Tag und Nacht trocken. Es geschah aber ohne Druck. Ich stellte einfach das Töpfchen immer in Reichweite und wenn was daneben ging, machte ich sie darauf aufmerksam. Ich habe dann auch darauf geachtet, die Windeln nur wenn nötig anzuziehen, weil es sonst die Kleinen verwirrt - das eine mal dürfen sie in die Windeln, das andere mal sind keine da... beim 3. Kind werde ich es ab Geburt mit windelfrei versuchen (ja, Säuglinge sind noch empfänglich dafür, erst nach rund 3 Monaten haben wir und die Windeln ihnen das Gespür dafür "abtrainiert" und müssen es dann mühsam nach Jahren wieder hervorholen...), deshalb schaue ich jetzt mal, ob es auch ganz kleine Trainerhöschen gibt...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig