Samstag, 2. Juli 2016

EM Pizza-Schnecken mit selbstgemachtem Pesto



Bei Hitze zu kochen ist echt eine Herausforderung. Was bietet sich da also besser an als ein Hefeteig? =) Geht schnell und schmeckt super lecker! Die EM Pizza-Schnecke mit selbstgerechtem Pesto und Elsässer Creme =)



Zutaten für den Pizzateig:

600g Mehl Type 550
250ml lauwarme Milch
150ml lauwarmes Wasser
1 Pck. Trockenhefe
Etwas Zucker und Salz
2 EL Olivenöl
italienische Kräutermischung


Zutaten/Zubereitung für die Belege:

Pesto (grün): 2 Knoblauchzehen, 50g Pinienkerne, 50g Parmesan, 50ml Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer - alles mixen.

Pesto (rot): 140g getrocknete Tomaten, 50g Linienkerne, 1 Knoblauchzehe, 15ml Olivenöl, 50g Parmesan, etwas Salz und Pfeffer - alles mixen.

Elsässer Art: 200g saure Sahne, 150g gewürfelter Speck, 1 feingehackte Zwiebel oder Schalotte, Salz, Pfeffer und Kräutersalz - alles verrühren.

Die Tomaten-Basilikum-Soße (ich nehme die von Knorr) einfach mit Parmesan mischen =)


Zubereitung Teig:

Da Trockenhefe für den Hefeteig benutzt wird, vermischt ihr einfach die Hefe mit dem Milch/Wasser-Gemisch, dem Olivenöl und den Kräuter sowie etwas Zucker und gebt die Mischung direkt in die Schüssel mit dem Mehl. Verarbeitet das ganze zu einem Teig. Nach der Gehzeit den Teig aus der Schüssel nehmen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mindestens 10 Minuten lang gut durchkneten. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Der Pizzateig sollte jetzt die doppelte Größe haben, nocheinmal den Teig kräftig durchkneten und dann in mehrere Teile schneiden. Die Teile sollten so dünn wie möglich mit einem Nudelholz ausstreichen und versucht es in einer rechteckigen Form zu halten, das vereinfacht das zusammenrollen später. Jeweils mit den Belägen bestreichen, zusammenrollen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen. Teilrollen in bleichgroße Stücke schneiden, so das sie eine Schneckenform bekommen. Nebeneinander legen und ab in den Ofen damit für ca. 25-30 Minuten. Viel Spaß beim nachmachen =) 



Eure Kiki

Share:

1 Kommentar

  1. Beim Pesto-Rezept fehlt noch der Basilikum, kann das sein? ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig