Montag, 13. Juni 2016

UNSER URLAUB im Leading Family Resort Hotel Alpenrose



Wie die meisten mitbekommen haben waren wir vergangenes Wochenende in Lermoos, Tirol. Wir durften von Freitag bis Sonntag unsere Zeit im Leading Family Resort Hotel Alpenrose verbringen. Es war einfach nur traumhaft! Solch ein schönes Hotel, solch eine traumhafte Kulisse. Einfach mal etwas ganz anderes als unsere Heimat Kroatien.


Wer einen exklusiven Kinder/ Familienurlaub haben möchte. Ist hier garantiert an der richtigen Adresse. Ein Ort, an dem man zusammen entspannen, sich erholen und echte Quality Time genießen kann. Alpenrose ist ein wunderschön gelegenes und exklusiv ausgestattetes Hotel für wirklich jedermanns Ansprüche. 


Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll zu erzählen oder zu schwärmen. Für Kinder sind dort jegliche Programme geboten von einem Besuch beim Ziegenpeter, einem Besuch im Streichelzoo, einem Rittertag, dem Klettern an der hauseigenen Kletterwand, dem Indianertag, der Playbackshow, der Zauberschule, der Beauty Time, dem Fingernägel Workshop, dem Piraten basteln, den Schwimmkursen, der Kindershow, der Modenschau, dem Schminkfest bis zu dem Isländer Reiten ist hier einfach alles geboten. Auch der Indoor Spielbereich mit Bällebad, Wasserrutsche, Piraten Abendteuerbad, Baby,- Mini,- und Teenieclub sind absolute Highlights. An jeder Ecke stehen Schaukelpferde (Leana liebt Schaukelpferde) und andere Spielmöglichkeiten. Mitten in der Piratenbadelandschaft ist eine Dampfsauna. So kann man direkt bei den Kindern entspannen :-)


Und weil ein bisschen gesunder Egoismus auch sein darf ;-) Kann man hier als Eltern genießen in aller Ruhe, ganz ohne schlechtes Gewissen. Die Kinder werden nämlich in der gesamten Urlaubswoche betreut und man hat endlich Zeit - für sich selbst, für den anderen, für so vieles … Endlich wieder reden, lachen, träumen, küssen… Ein bisschen Egoismus steht doch auch uns Erwachsenen zu, nicht wahr? =)



Die gastronomische Palette in der Alpenrose ist so vielfältig, dass haben wir schon lange nicht gesehen. Kulinarische Köstlichkeiten „all-inclusive“ verwöhnen einen rund um die Uhr. Man kann täglich aus fünf Gourmet-Menüs vom Feinsten auswählen. Es gibt Typisches aus Tirol oder internationale Gerichte aus aller Welt. Es war einfach so verdammt lecker!


Für die Outdoorfreaks unter euch bieten sich Wandern auf 300 km Wanderwegen – Mountainbiken auf 100 verschiedenen Bikerouten - Nordic Walking (Kurse werden vom Hotel aus angeboten) –Schwimmen – Reiten und Reitstunden (im Nachbarort) – Tennis (Tennisplatz in 2 Gehminuten erreichbar) – Golf – Paragliding – Klettern – Rafting & Canyoning an.


Hier im Hotel gilt Ultra-All-Inclusive. Das heißt Extras ohne extra zu bezahlen. Der „Ultra-All-Inclusive“ beinhaltet:

Hipp Produkte, Milch, Kindertee, Tee

Kaffee (aus der Espressomaschine), frisches Obst

Alkoholfreie Getränke von den Getränkebrunnen rund um die Uhr

Das großzügige Frühstücks- und Brunchbuffet mit Omelettes, Eierspeisen, frischen Waffeln, heißen Würsten, Lachs, Käse, Wurst und vielem mehr
Mittags bieten sie eine komplette Speisenauswahl vom Buffet inklusive großem Salatbuffet
Obst, Kuchen, Jausen-, Eisbuffet am Nachmittag
Die Kinder essen vom Kinderbuffet (wechselt jeden Tag)
Immer 5 verschiedene 5-Gang-Wahlmenüs (auch Vollwertkost, Fisch, Diät) mit Salat und Käsebuffet am Abend
Kino, Theater, Kinderbetreuung, Hallenbad und beheiztes Freibad, Speed-Reifenwasserrutsche, Solebad, Saunabereich, Babyphone, Buggys, Fahrräder und vieles mehr inklusive
Nutzung der Indoor-Golfanlage, des BMW Leihfahrzeugs, der Harley Davidson, der Golfcarts und der Segways (jeweils max. 2 Stunden pro Tag auf Anfrage und nach Verfügbarkeit)



Wir hatten eine Suite bestehend aus einem Eingangsbereich, einer Sitzecke, einem Wohnzimmer, dem Ehebett, einem Bad sowie einem separaten WC, ein Balkon und ein Kinderzimmer mit Stockbett. Die Räumlichkeiten waren wirklich schön, gemütlich und das Personal absolut zuvorkommend. Wir haben uns so wohl gefühlt wie bisher in noch keinem Hotel. Es wurde ständig gefragt ob wir noch etwas benötigen - auch die Kinder wurden immer wieder gefragt und der Kontakt zu ihnen gesucht. Zum Essen bekommt jede Familie seinen festen Tisch, auf welchem zu jedem Essen frische Lätzchen und alterspassende Stokke Stühle auf einen warten. Malbuch und Buntstifte erleichtern das miteinander am Tisch, wenn Mama und Papa noch in ruhe essen möchten =)


Direkt vor dem Hotel ein paar wenige Meter entfernt befindet sich der Gondelaufstieg. Leider sind wir nicht gefahren, da Papa Franjo mit Schweißausbrüchen zu kämpfen hatte *lach*. Aber beim nächsten mal vielleicht. Wir hatten am Freitag herrliches Wetter. Samstag und Sonntag war es neblig und regnerisch. Aber es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung. Daher waren wir am Sonntag noch im ,,Moos'' spazieren. Einfach nur herrlich - wir konnten uns an der Kulisse nicht satt sehen. =) Wer also ein Urlaub mit Baby und Kind vorhat, ist hier an der richtigen Adresse.


Der Urlaub war wirklich erholsam und absolut fantastisch ich würde am liebsten dieses Wochenende wieder hinfahren. Hier fahren wir definitiv wieder hin! Für alles weitere lassen wir die Bilder sprechen =) 


Eure Kiki











sponsored post
MerkenMerkenMerkenMerken
Share:

1 Kommentar

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig