Montag, 20. Juni 2016

Babymoov Babyschaukel Swoon Motion + Verlosung



Schon ein Neugeborenes ist im wahrsten Sinn des Wortes ein „sinnliches“ Wesen. Denn es erlebt schon von Geburt an die Umwelt, seinen eigenen kleinen Bereich, mit allen Sinnen. Diese sind, wenn auch ganz und gar nicht ausgereift, doch auf die ganz speziellen eigenen Bedürfnisse ausgerichtet. Hören und sehen (später kommen andere Sinneseindrücke wie fühlen, riechen und schmecken hinzu), versorgen das Baby von Anfang an mit wichtigen Informationen. Sie helfen ihm, sich in seiner kleinen Welt zu orientieren. Und sie versetzen es in die Lage, mit den Menschen in seiner Umgebung, ohne schon sprechen zu können, in Verbindung zu treten. 

Anfänglich besteht der Tag für ein Baby im Wesentlichen aus Schlafen und gefüttert werden. Je „wacher“ es jedoch wird, je vertrauter ihm Personen seiner Umgebung werden, desto mehr möchte es am Leben teilhaben und neue, spannende Dinge entdecken. Man nimmt es liebevoll in den Arm uns lässt es, wann immer es möglich ist, am Familienleben und an den Gewohnheiten des Alltags teilhaben. Man macht das kleine Wesen glücklich und zufrieden damit. =)

Wenn man Dinge zu tun hat, die sich nicht mit einem Baby auf dem Arm erledigen lassen, oder wenn man einfach einmal etwas Zeit für sich braucht und keiner sonst da ist, der den kleinen Liebling für eine Zeit abnehmen könnte, kann man sein Kleines ruhig einer guten Babyschaukel oder Babywippe anvertrauen. Hier kann es sich entspannen, ein Nickerchen machen oder angeregt spielen – ganz in eurer Nähe. Man sollte darauf achten, dass es einige wichtige Voraussetzungen erfüllt sind. Zum Beispiel, dass eine Liegeposition einstellbar ist und dass das Köpfchen gut gestützt wird. Da Babys den Kopf in den ersten Lebensmonaten noch nicht aus eigener Kraft halten können, sollten man keinesfalls ohne Unterstützung aufrecht sitzen. Achtet auch unbedingt immer darauf, dass die Schaukel oder Wippe nicht irgendwelche Kompromisse in punkto Sicherheit macht. Die Sicherheit des Babys hat die alleroberste Priorität!
In einer guten Babyschaukel oder - Wippe ist das Baby für ein Stündchen, anfangs eher kürzer, bestens aufgehoben. Dabei tun Babyschaukeln und Babywippen viel für die Entwicklung und Förderung des Kindes. Die Swoon Motion "Schlaf mit Komfort" Babyschaukel, damit Baby gut schläft. Für seine tägliche Entwicklung ist es nähmlich von grundlegender Bedeutung, dass ein guter Schlaf gewährleistet wird.

Die Babyschaukel Swoon Motion von Babymoov verfügt über einen Bewegungssensor: die Schaukel schaltet sich ein, wenn das Baby weint. Des weiterem verfügt sie über einen 360° Drehbarer Sitz, 5 Wiege-Geschwindigkeiten, 2 Schaukelrichtungen: seitlich oder vor und zurück, 3 Sitzpositionen, einem auf 3 Stellungen einstellbarer Spielbogen, einer Wahl der Schaukeldauer (10-20-30 Minuten), einer Rückenlehne (2 Stellungen) und Sitz (3 Stellungen) unabhängig mit einer Hand verstellbar, einem abnehmbaren Reduzierkissen für Neugeborene, eine Einstellbare Lautstärke, einem 5-Punkt-Komfortgurt sowie 8 Musikstücke/Naturlaute in MP3-Qualität und einem Mini-USB-Adapter. Was möchte man denn mehr? =) Hach, wenn ich das so sehe. Das winzige kleine Baby und Leana wie sie es liebevoll zudeckt, könnte man wieder gedanklich verfallen =) Wir finden die Wippe wirklich Klasse und hätten sie zu Leanas Babyzeiten echt gut gebrauchen können. Daher möchten wir gerne heute in Zusammenarbeit eine Swoon Motion an euch verlosen =) Die Verlosung findet wie immer auf unserer Facebook Seite statt. Viel Glück. 


 Eure Kiki  
















sponsored post
Share:

Kommentare

  1. Sehr schöner Bericht, und ich finde die Bilder total klasse

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine tolle Babyschaukel ,vielfach zu verstellen ,das ist genial :-)
    Lg Kerstin
    https://www.facebook.com/kerstin.radeboldt

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig