Sonntag, 3. April 2016

Bobles Spielmöbel + Verlosung



Kennt ihr schon Bobles? Das sind Spielmöbel, Tummeltier oder einfach nur Elefanten wie es Leonardo sagen würde =) Es sind also Kindermöbel und Spielgeräte in einem. Sie sind robust und schadstofffrei und in verschiedenen Farbvarianten und Formen erhältlich. Sie trainieren spielerisch den Gleichgewichtssinn und fördern die Entwicklung eines Kindes in diesem Bereich. Zu kaufen gibt es die süßen Elefanten bei Momoki =)


Das Kind kann über den Elefant klettern, in der Krümmung sitzen oder schaukeln, sowie auf den Beinen des Elefanten stehen und dabei schaukeln. Also der Fanatsie des Kindes sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Trainiert wird in diesen beschriebenen Fällen die Bauch-und Rückenmuskulatur und natürlich der Gleichgewichtssinn =)

Wie wichtig der Gleichgewichtssinn für Kinder ist habe ich in einem früheren Post (Balance Board) bereits erwähnt. Genauso wichtig ist jedoch auch das trainieren der oben genannten Bauch- und Rückenmuskulatur. Kinderärzte schlagen inzwischen Alarm, denn es ist unübersehbar, dass sich Kraft und Koordination von Kindergarten- und Schulkindern in den letzten 20 Jahren eindeutig verschlechtert haben. So kann manches Schulkind nicht einmal mehr einen Purzelbaum! Und weil die Bauchmuskeln häufig zu schwach, die Hüft- und Oberschenkelmuskeln nicht mehr dehnbar genug sind, können sie Becken und Wirbelsäule oft nicht mehr richtig stützen und aufrichten. So kommt es im Lauf der Zeit zu einer Haltungsschwäche. Was man als Elternteil natürlich alles andere als möchte.

Vielseitige Bewegung stärkt nicht nur die Haltung, sondern wirkt sich auch positiv auf die Intelligenz des Kindes aus! Abgesehen vom turnen, sitzen unsere zwei auch gerne einfach mal nur auf den Elefanten am Wohnzimmertisch. Gerade sitzen ist out, „bewegtes Sitzen“ sorgt für einen starken Kinderrücken! Der Spruch „Nun sitz doch mal gerade.“ war einmal, denn auf eine kerzengerade Körperhaltung kommt es gar nicht an. Viel wichtiger ist, dass das Kind immer wieder die Sitzposition wechselt. Mal auf dem Stuhl lümmeln oder knien ist also durchaus erlaubt =) Beim bewegten Sitzen werden immer wieder andere Muskelgruppen beansprucht und der Druck des Körpergewichts verteilt sich besser auf die Bandscheiben. *sorry hier kommt immer wieder mein Medizinische Berufsader mit ins Spiel* 

Es gibt nur eines, das besser für den Rücken ist als bewegtes Sitzen: überhaupt nicht sitzen! Deswegen ist es günstig, wenn das Kind zwischendurch immer wieder aufsteht oder herumgeht – aber das tun zumindest kleinere Kinder ganz von selbst =) 

Und es gibt natürlich nur eins, dass besser ist als es erzählt zu bekommen. Nämlich es selbst auszuprobieren =) Genau deshalb verlosen wir in Zusammenarbeit mit Momoki ein tollen Bobles Elefanten in eurer wunschfarbe an euch! YAAY! =) Verlosung findet wie immer auf Facebook statt! =) Viel Glück! 

Eure Kiki 











sponsored post - Dieser Beitrag wird von Momoki Unterstützt

Share:

Kommentare

  1. Jennifer Wammerl3. April 2016 um 23:26

    Toller Bericht, und mal was schönes und nützliches.
    Dankeschön

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Bericht, und ich finde die Bilder total klasse

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den ausführlichen und informativen Bericht und die tollen Bilder!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Idee diese Elefanten, ich finde vorallem denn rosanen Elefanten sehr schön wäre was für meine kleine Maus :-)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Idee diese Elefanten, ich finde vorallem denn rosanen Elefanten sehr schön wäre was für meine kleine Maus :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine super tolle Spiel-Angelegenheit! Es wäre klasse für meinen jüngsten Enkel zu gewinnen.

    AntwortenLöschen
  7. Wir geben dem tollen Bobles Elefant ein gaaaanz gutes Zuhause ;-)
    Dein Bericht ist wieder mal wie immer, soooo klasse ♥
    Folge dir auf FB mit Tanja Fachta
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Natascha Reuchert5. April 2016 um 01:11

    De blaue Elefant ist ja allerliebst!Gewinnen wäre auch toll!Besorgniserregend finde ich die Tatsache,dass auch Kindergartenkinder anscheinend nicht genug Bewegung bekommen!!Das ist wirklich schlimm,denn ich dachte,dass sich dort alle richtig austoben können!Wir warten gerade auf einen Platz und schauen uns dauernd Einrichtungen an.Ich werde mal auf dieses Thema speziell achten und dort nachfragen.Danke Kiki

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig