Donnerstag, 14. April 2016

Aden + Anais - silky soft Reihe



Kennt ihr Aden + Anais? Das ist ein wundervolles Label für alles Rund um das Thema Baby und Kleinkind. Manchen wird der Name wahrscheinlich schon ein Begriff sein. Ich selbst habe über die Muslin Tücher dorthin gefunden. Im Shop findet ihr alles angefangen von Tüchern, bis Schlafsäcken, Klamotten, Spielzeug, Decken bis hin zur Pflege. =)


Aktuell hat Aden + Anais eine neue Farbkollektion rausgebracht welche wirklich wundervoll geworden ist. Wir kamen an 3 große silky soft Swaddles und an dem silky soft dream blanket nicht vorbei. Alle Swaddle Tücher von Aden + Anais sind Muslin Tücher. Was bedeutet Muslin? Muslin bezieht sich auf ein fein gewebtes atmungsaktives Gewebe. Eines der reinsten, einfachsten, sanftesten und idealsten Stoffe in der Welt. Was Musselin so einzigartig macht? In erster Linie seine Atmungsaktivität. Das offene und leichte  Gewebe ermöglicht einen Luftstrom. Welcher die Gefahr einer Überhitzung verringert. 


Da es ein Naturstoff ist, macht er das ganze zu einem Zugpferd-Stoff, es hat die Fähigkeit unzähligen Waschgänge zu überleben. Natürlich ein großes Plus für uns Eltern. Nicht zu erwähnen, dass es mit jedem waschen noch besser wird. Bei der neuen silky Reihe wird das ganze noch einmal kombiniert mit weicher Viskose aus Bambus. Dieser zählt zu den luxuriösen Stoffen und fühlt sich unglaublich zart an auf der Haut.


Wir sind zwar was unsere Kinder angeht schon lange aus der Spucktuch Zeit raus. Aber ich muss gestehen, dass ich diese Tücher liebe und auch heut noch dafür Verwendung finde. Zum abdecken des Buggys oder zum zudecken im Sommer in einem schattigen Plätzchen. Ich kann mich davon irgendwie noch nicht trennen und ich finde auch heute noch immer wieder eine Funktion dafür. =) Vor allem weil sie auch so toll groß sind =) Meine Kinder wollten übrigens als Babys nie ohne Tuch schlafen. Und das nicht nur irgendwo im Kinderwagen. Nein, es musste direkt über dem ganzen Gesicht liegen, so dass jedes mal Leute beim spazieren gehen angefangen haben das Tuch weg zu ziehen mit dem Satz ,,Achtung, nicht dass ihr Kind erstickt''. Das Endresultat war ein schreiendes Kind, welches erst wieder ruhig war, nachdem es das Tuch überm ganzen Gesicht hatte *lach* Wie sieht das bei euch aus? Nennt ihr es eigentlich Mulltuch, Spucktuch, Kuscheltuch oder ganz anderst? =)



Eure Kiki












sponsored post - Dieser Beitrag wird von Aden+Anais Unterstützt



Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig