Montag, 7. März 2016

ComfortBaby - ein Bett für Leana + Gutscheincode



Das wir aktuell Leanas ,,Ecke'' neu gestalten, haben die meisten von euch schon mitbekommen. Das meiste hatten wir bereits fertig, es fehlte uns nur noch ein Bett. Die Auswahl viel uns wirklich schwer. Leana ist nun 1,5 Jahre alt und für ein richtiges Kinderbett einfach noch zu klein bzw. noch nicht so weit. Leonardo hingegen hat zu der Zeit bereits problemlos in einem normalen Bett geschlafen. So haben wir erst mit uns selbst gehadert, ob wir in diesem Alter ernsthaft noch mal ein Babybett anschaffen oder nicht. Auf der Suche nach schönen und preislich ertragbaren Betten sind wir über ComfortBaby gestolpert =)


ComfortBaby bietet einiges an Funktionalität für einen wirklich vernünftigen Preis. Das Bett wächst nämlich mit und kann die ersten Lebensjahre benutzt werden. Die Produkte werden in Europa produziert und bestehen aus massiver Buche. Das Bett ist als ovales Kinderbett, als Laufgitter sowohl als Minibett nutzbar. Das ovale hat mich persönlich schon immer gereizt. Aber spätestens, wenn man sich so die Preise im Internet angeschaut hat, hatte es sich auch erledigt gehabt. Als Erst Anschaffung überdenkbar aber nicht für unseren Fall. 


Im Set sind alle Umbauteile enthalten. Der Lack ist nach EN 71-3 zertifiziert und der der Boden wird durch Löcher gesund belüftet, so kann Feuchtigkeit auf natürliche Art abgeleitet werden. Das Bett ist mit oder ohne Roller aufstellbar. Der 3-fach höhenverstellbare Boden ist in Handumdrehen verstellt. Zu dem Babybett gehören eine 3-teilige 6cm hohe Schaumstoffmatratze mit beidseitig gestepptem Baumwollbezug, die Decken und ein Kissen plus Bezügen. Alle Stoffe sind aus 100% Baumwolle, schadstoffgeprüft, abnehmbar und waschbar.


Zu sieben verschiedenen Kindermöbeln kann es umgebaut werden. Für die ersten Zeit als kleines Rundbett. Danach durch Zusatzteile (im Set enthalten) in ein ovales Babybett.  Der Umbau zum Laufgitter ist eine weitere Möglichkeit. Durch das Herausnehmen von vier Sprossen und die Entfernung der Rollen wird daraus ein halboffenes schönes Kinderbett. Und wenn das Kind dem Bett komplett entwachsen ist, kann man es zu einen Tisch und zwei hübsche Stühle umbauen. Wie genau das dann aussieht könnt ihr euch hier ansehen. 

Wir sind sehr zufrieden mit unserem neuen Bett und Leana hat von der ersten Nacht an problemlos darin geschlafen. Optisch ist es meiner Meinung nach ein absoluter Hingucker. Das ovale ist natürlich reine Geschmacksache, aber mir gefällt es wahnsinnig gut. Es ist einfach mal etwas anderes. Ovale Spannbetlaken finden man übrigens ebenfalls im online Shop für ertragbare 14,95€. 

Welche Baby/Kinderbetten besitzt ihr? Seit ihr zufrieden mit eurer Anschaffung? =) Da wir so begeistert sind von ComfortBaby, sind wir eine feste Kooperation eingegangen. Bei Kauf eines ComfortBaby Produktes erhaltet ihr mit dem Rabattcode HappyMOM einen 5%igen Nachlass für die ersten 50 Bestellungen. Gültig bis zum 31.05.2016. Des weiterem werden wir auch Produkte aus diesem Hause verlosen =)

Eure Kiki 












sponsored post - Dieser Beitrag wird von Comfort Baby Unterstützt
Share:

Kommentare

  1. Soooooooooooo hübsch. Und der Spruch ist phantastisch!

    AntwortenLöschen
  2. *** Wunderbares Kinderzimmer! Das Bett sieht auch fantastisch aus...! Alles Liebe ***

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott. Das sieht ja traumhaft aus. Da Maras Bett nach 7!Monaten schon halb auseinander fällt, wäre das wirklich eine Überlegung wert ♡

    AntwortenLöschen
  4. Sieht einfach traumhaft aus! Du hast einen super tollen Geschmack! !! Deine Diana 😊😍❤💋👍

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner ausführlicher Bericht und ein traumhaftes Bett,was toll vom Design aussieht ! Liebe Grüße Corina

    AntwortenLöschen
  6. verena schwartz6. April 2016 um 07:07

    das bett ist ja super toll !

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig