Dienstag, 3. März 2015

Von Beuteln und Schablonen

Leonardo geht ja seit Januar in die Kita. Die Anfangszeit ziemlich erfolglos aber mittlerweile liebend gerne =) Und wie es so ist, benötigt man in der Kita so einige Utensilien wie z.B. einen Beutel mit Wechselwäsche =)


Diesen wollten wir jedoch nicht kaufen sondern selber machen. Die dazu gehörigen Beutel und bunten Farbstifte haben wir bei Bakerross gefunden.


Das malen mit den Stiften funktioniert prima. Es fühlt sich an als ob man mit richtig guten Wachsmalstiften malt. Wisst ihr was ich meine?! =) 


Solche die ohne viel Kraft und Aufwand richtig viel Farbe von sich geben.


Leonardo malte die ganze zeit halb Kreise bis wir irgendwann zufällig bemerkten, dass daraus ein Regenbogen wurde =)


Damit das ganze ,,persönlich'' wird haben wir es noch mit dem Namen versehen. 


Dafür benötigt man nur eine Textilfarbe nach Wunsch. Und eine Namens Schablone. Diese haben wir uns bei Diwidu anfertigen lassen. 


Dies habe ich gleich mit beiden Namen machen lassen, denn solch Namens Schablonen, kann man immer wieder gebrauchen. Sie werden ja nicht schlecht =)


Nun müsste man das ganze nur noch nach Anleitung abgedeckt und ein paar Minuten Einbügeln und schon ist unser Beutel für die Kita fertig =)

Eure kiki


-sponsored post-



Share:

Kommentare

  1. Das ist ja wirklich mal ein wirklihc persönlicher Beutel :-)
    Hat er gut gemacht :-)

    Liebe Grüße,
    Swantje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihu ja :) Die Schablonen sind echt ne tolle Sache :)

      Löschen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig