Dienstag, 10. März 2015

Unsere Bücherbox

Schon als Kind habe ich Bücher über alles geliebt. Ich habe Bücher haufenweiße verschlungen und für große Exemplare wie Harry Potter nur eine Woche je Band zum durchlesen benötigt. Ich freue mich meine Liebe zu Büchern an meine Kinder weitergeben zu dürfen.


Leonardo saß schon mit etwas knapp über einem Jahr unterm Esstisch (ich weiß es noch ganz genau) mit einem Brockhaus Buch ,,Tiere'' und hat sich jede Seite hundert mal angeschaut und immer dazu am Anfang die Geräusche und später dann die Tiernamen die er schon konnte genannt.


Das Brockhaus Buch war sein aller erstes Buch und wurde von ihm gefühlte Millionen mal angeschaut und befindet sich auch in einem dem endsprechendem Zustand. Wir haben das Buch nun in seiner Erinnerungsbox verstaut und mit der Zeit immer wieder mit neuen tollen Büchern ersetzt.


Zu tollen Büchern gehören auch tolle Aufbewahrungsmöglichkeiten die Kinder ansprechen und zum lesen animieren. Wenn alle tollen und meist nicht günstigen Bücher in irgendeiner Kiste in Vergessenheit geraten, dann ist das ziemlich traurig.


Heute möchte ich euch eine unserer Aufbewahrungen zeigen. Unsere Bücherbox von Tidy Books. Wir lieben unsere Box! Sie hat vier geräumige große Fächer zum verstauen von Büchern. Sie ist durch den Griff wunderbar tragbar und kann somit in jedes Zimmer mitgenommen werden. Zum Shop geht es hier entlang.


Die meiste Zeit jedoch steht unsere Box bei uns im Wohnzimmer. Hier haben wir uns die Box gerecht ,,aufgeteilt'' =) Auf der einen Seite befinden sich die aktuellsten Lieblingsbücher die den Tag über immer wieder rausgeholt und angeschaut werden.


Sowie auf der anderen Seite meine Zeitschriften, Feuchte Tücher, Kirschkern Säcke, Windeln, Schnuller und Leonardos Pinjo den er seit seiner Geburt hat. So hab ich alles wichtige immer in unmittelbarer Nähe.


 Selbst Leana hat gefallen an der Kiste gefunden =) Ständig robbt sie sich frech zu der Kiste rüber und räumt die Vorderste Seite mit den kleineren Büchern leer. Und ärgert sich ziemlich, wenn ein Buch für sie zu schwer ist und sie es nicht raus bekommt oder gar klemmt. Dann grummelt sie wie ein Bär *lach* einfach nur süß.


Der tollste Nebeneffekt an der Box ist die angebrachte Holzuhr an der Seite. Beide Zeiger lassen sich in beide Richtungen drehen. Wunderbar um Leonardo (später mal) die Uhrzeit beizubringen.

Wie bewahrt ihr euch Kinderbücher auf? =) 

Eure kiki








Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig