Donnerstag, 19. März 2015

Ein Aquarium für Leonardo

-Werbung-

Wie wir euch im vorletzten Wochenende Post erzählt hatten, waren wir ja an dem tollen Frühlings Wochenende im Tierpark. Dort war Leonardo total begeistert von den vielen Fischen in dem Aquarium =)


So begeistert, dass natürlich nicht die Frage ausbliebt ob er den auch Fische bekommen könnte =) Also musste eine Lösung her. Ein richtiges Aquarium steht für uns nicht in Frage. Abgesehen davon wird Leonardo erst 3 Jahre alt und wir wollen das Thema ,,Haustiere'' so weit wie möglich nach hinten schieben =)
 

Jedoch sagen wir zu diesem Aquarium von der Marke Leonardo nicht nein. Da haben wir euch letzte Woche auch unsere Osterdeko von dort geseigt. Ich finde das Aquarium wirklich einen perfekten Ersatz zu unserem aktuellen ,,Problemchen'' =)




Man kann zwischen verschiedenen Tieren wählen =) Ob Zitronenfisch, gefährlicher Hai oder doch das süße Seepferden. Es gibt wirklich eine tolle bunte Auswahl. Leonardo war total aus dem Häuschen als das Paket ankam. Er hat ganz allein das Aquarium mit Steinen und anschließend mit Wasser befüllt =)



Es war wirklich toll zu sehen wie vorsichtig und zart er die Glas Tiere gehalten hat. Und die Fische ,,freigelassen'' hat er auch ganz alleine =) Kinderfreude ist doch wohl die schönste Freude auf dieser Welt. Ich werde da immer ganz sentimental =)


Da die ,,Glasblasen'' von innen hohl sind ,,hüpft'' die Blase quasi auf der Wasseroberfläche, wenn man mit ihnen in Berührung kommt. Was den Effekt erzeugt das die Tierchen sich bewegen quasi ,,schimmen'' =) Das das ganze aus Glas ist finde ich persönlich überhaupt nicht schlimm. So weiß er, dass er damit vorsichtig umgehen muss wie mit lebenden Fischen auch =)


Ich bin total glücklich, dass wir nun eine Lösung (zumindest für eine Zeit) gefunden haben. Wer weiß welcher Haustierwunsch als nächstes kommt *lach* Nun interessiert mich aber wie ihr unsere ,,Ausweich'' Idee findet? =) Habt ihr Haustiere Zuhause, falls ja wie alt sind eure Kinder und wie klappt das Zusammenleben? =)

Eure kiki



-sponsored post-








Share:

Kommentare

  1. Wie cool! Solche Fische gab es in meiner Jugendzeit auch. Da hatte ich auch so ein Aquarium im Zimmer. Das hatte ich ganz vergessen ;-) Viel Spaß mit euren neuen "Haustieren" Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine geniale Idee! Sowas brauchen wir hier!

    Wir haben zwei Hamster. Beide inzwischen verstorben, aber über neue Tiere würden wir uns freuen.
    Das Aquarium ist auf jeden Fall eine Alternative.

    Noch ein Tipp, es reicht nicht einen Beitrag als -sponsored post- zu kennzeichnen.
    Durch § 10 LPresseG im Sinne von § 4 Nr. 11 UWG wird eindeutig vorgeschrieben, dass ein bezahlter Beitrag auch als “Anzeige” oder “Werbung” gekennzeichnet sein muss. Hier (http://www.haufe.de/recht/weitere-rechtsgebiete/wirtschaftsrecht/bezahlte-pressebeitraege-sind-als-anzeige-zu-kennzeichnen_210_221718.html) ein Beitrag dazu.

    Nicht böse sein, nur damit du auf der sicheren Seite bist.

    Liebe Grüße, Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Geli :) vielen Dank fürs sagen :) Aber ich weiß schon Bescheid :) wenn du genau schaust siehst du überall oben den ersten Satz ''Werbung'' danke :-* Lg Kiki :)

      Löschen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig