Dienstag, 18. November 2014

Wir bauen auf

-Werbung-

Vorab :-) Holt euch ein Caffee oder einen Tee es wir ein sehr langer Post :-)

Unser neues Kinderzimmer hat langsam aber sicher ein ersichtliches Ende. Heute möchte ich euch über den Aufbau unserer neuen Kinderzimmer Möbel berichten. Wir haben uns für Möbel von der Firma Paidi entschieden. An dieser Stelle möchte ich euch etwas mehr über die Firma Paidi erzählen.

Durch die hohe Verarbeitungsqualität und die exakte Ausrichtung der Produkte auf die Bedürfnisse der Kleinsten erwirbt Paidi das Vertrauen von Eltern. Mit einem Kinderzimmer von Paidi kann man sicher sein, dass man seinem Kind Sicherheit und Geborgenheit gibt, sobald es beginnt, die Welt zu erobern. Dem hohen Anspruch der Möbel werden Sie durch die Verwendung hochwertiger Materialien gerecht. Robustes Massivholz ist ein lebendes Naturprodukt und arbeitet immer - jedes daraus gefertigte Möbelstück ist individuell und einzigartig. Kleine Äste, Risse, leichte Unebenheiten und Aufrauhungen der Oberfläche unterstreichen die Echtheit des Werkstoffes. Paidi verarbeitet hauptsächlich die Hölzer Buche, Fichte und Birke. Ebenso arbeitet Paidi mit Feinholzplatten, Echtholz-Furniere und Holz-Nachbildungen wie z.B. Melaminharze dadurch sind die Oberflächen sehr pflegefreundlich. Die von Paidi eingesetzten Lacke und Schutz-Balsame erfüllen die strengen Anforderungen. Dadurch sind die Ober­flächen gesundheitlich unbedenklich, auch das Kind an ihnen lutscht oder hineinbeißt.

Nun kommen wir zu unseren Möbeln. Wir haben uns für zwei, zweitürige Kleiderschränke sowie für ein Hochbett in der Höhe 125cm aus der Biancomo Serie entschieden. Wir lieben weiße Möbel es passt einfach zu allem. Die Kleiderschränke haben wir jeweils in einer rosé und in einer blau Variante für unsere Kinder gewählt. Die Farben finden sich in den unteren zwei Schubladen wieder und sind in wundervollen Pastellfarben gehalten. Eine weitere Farbvariante wäre noch grün oder komplettes weiß. Der Inhalt des Schrankes ist einfach unglaublich. Er bietet so viel Stauraum und Platz auf wenig Fläche. Mit vier Ablagen, zwei Kleiderstangen und zwei Schubladen ist er für uns der Spitzenanführer aller Schränke die wir bisher gesehen haben. Die Schränke verfügen über Tür,- und Schubladendämpfung was ein riesen Plus ist, da man bei anderen Schränken diese meist alle extra dazu kaufen muss. Was uns bzw. meinem Mann und Schwager beim Aufbau gleich positiv aufgefallen ist, sind die vielen bereits Vorgeschraubten Teile für die Schubladen,- und Tür Elemente. Auch die Schubladen selbst kommen bereits fertig gebaut an. Zur Freude meiner Männer :-) da es weniger Arbeit für sie ist und zu Mamas Freude da sie schneller mit dem Einrichten des Kinderzimmers beginnen kann :) Die Anleitung ist einfach und verständlich. Man merkt einfach ohne großes Gerede sofort beim anfassen und anschauen das es Qualitätsmöbel sind, da braucht man niemanden etwas vor zu machen. :)

Weiter geht's mit unserem Hochbett. Wir haben das niedrigste Hochbett mit einer Höhe von 125cm für unseren Junior gewählt. Immerhin ist er erst 2,5 Jahre alt und bei einer höheren Größe wäre uns etwas mulmig zumute gewesen. Auch hier kann man seinen Wünschen freuen lauf lassen. Mann kann sich die Treppe schräg oder gerade anfertigen lassen. Mit oder ohne Rutsche. Mit oder ohne Unterbett. Wir haben ein ganz schlichtes ohne Unterbett mit gerader Leiter gewählt. Da dies so die platzsparenste Variante ist. Man kann sich aussuchen ob man unter dem Bett ein Vorhänge System haben möchte oder ob man dies weglässt. Auch hier ist farblich für jeden etwas dabei. Am meisten gefällt mir, dass man das schöne Hochbett nicht absägen muss wenn mal doch eine Phase kommt in der das Kind ein normales Bett haben möchte. Hier hat Paidi wundervoll vorgedacht, denn man kann die Beine einfach durch Schrauben abnehmen oder ein weiteres Bett drunter schrauben, wenn das Geschwisterkind auch darin schlafen möchte. 

Wir sind absolut glücklich mit unserer Wahl und wir würden uns immer wieder für Paidi entscheiden. Ja, es ist nicht die preisgünstigste Kategorie. Aber die Möbel sind jeden Cent Wert. Und lieber spart man bisschen und kauft sich was richtiges wo man bis über das Jugendalter hinaus verwenden kann, statt immer wieder günstige Produkte zu holen. :-)

Noch kurz etwas zur Garantie: Für den Erstbesitzer beginnt mit dem Lieferdatum des Fachhändlers die fünfjährige Garantie bzw. Gewährleistung. Das bedeutet: Zwei Jahre gesetzliche Gewährleistung plus drei Jahre Paidi-Garantie. Paidi Verfügt auch über einige Zertifikate diese könnt ihr bei Interesse hier.

Wie unsere Möbel fertig aussehen zeige ich euch demnächst in einem extra Post :-) Sonst wird dieser noch länger als er so schon ist :-)

Nun würde mich aber sehr interessieren woher ihr eure Kinderzimmer Möbel habt? Kanntet Ihr Paidi? :-)















- sponsored post-














Share:

Kommentare

  1. Hallo kiki. Danke für den Post und das vorzeigen. Ich kannte paidi vorher nicht aber wir erwarten einen kleiner Rocker im Februar und ich habe grad weng rum gestöbert und mich nun total in die Möbel verliebt. Ganz lieber Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :) da wir bald umziehen sind wir auf der Suche nach neuen Möbel für unsere kleine Prinzessin sie bekommt nämlich endlich ihr Kinderzimmer :) jupi
    Leider hab ich noch nichts passendes gefunden. Von Paidi hab ich das erste mal jetzt was gelesen, und hab gleich geschaut die haben ja tolle sachen. Ich glaub ich weiss schon was wir nehmen.
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo kiki unsere Möbel sind vom Schwedenhaus. Paidi ist für uns leider eine Preisklasse zu hoch. Aber ich denke ikea Möbel reichen auch aus :) mit euren sind sie natürlich nicht zu vergleichen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Lieben Worte =) Sobald ich das Kommentar freigeschaltet habe ist es für dich - und alle anderen Sichtbar =)

© A MOTHER'S LOVE | All rights reserved.
Blog Design Handcrafted by pipdig